Internetseiten

Nach einer aufwändigen Modernisierung der Geschäftsräume hat das traditionsreiche Schuhhaus Rekers jetzt auch seinen Digitalauftritt für vier Filialen komplett überarbeitet. Die neue Webseite ist wegen der Nähe zu den Niederlanden zweisprachig konzipiert und wurde mit dem Onlineshop der Plattform Schuhe.de verknüpft. Parallel wagte sich das Schuhhaus Rekers in die sozialen Medien. Erklärtes Ziel ist es, den Kunden künftig immer und überall die Möglichkeit zu geben, sich über Trends und Angebotsneuheiten unmittelbar beim Fachhändler des Vertrauens zu informieren.

Im Schaufenster informiert ein Monitorsystem die Kunden in der Bocholter Fußgängerzone auch außerhalb der Geschäftszeiten über Angebote und Service.

Die Agentur M hoch 3 hat das Onlineportal erneuert, es mit Schuhe.de verknüpft und das Monitorsystem im Schaufenster realisiert.