Interne Kommunikation: Besser und schneller informiert

Pan Ausgabe Januar
Januar-Ausgabe des Bocholter Stadtmagazins PAN
24. Januar 2015
Schützenhaus Bocholt
Fünf Thesen zum Thema Schützenhaus Bocholt
2. März 2015
Zeige alle
Interne Kommunikation

Interne Kommunikation
Die Marketing- und Vertriebsabteilung des Dortmunder Energie- und Wasserversorgers DEW21 nutzt für die interne Kommunikation ein digitales Visualisierungssystem. Auf zwei Flachbildmonitoren werden – teilweise parallel – aktuelle Branchennews, Lokalnachrichten, der Facebookstream sowie interne Daten und Fakten des Unternehmens dargestellt. „Das Angebot wird hervorragend angenommen. Die Kolleginnen und Kollegen sind jetzt viel besser und vor allem schneller informiert“, berichtet Mirco Pinske Leiter Vertrieb Marketing von DEW21.

Ein Grund für die hohe Akzeptanz ist die Positionierung des Systems. Die Bildschirme  hängen Im Flur in unmittelbarer Nähe von Druckern und Kopierern. „Dort gibt es immer wieder mal kurze Wartezeiten. Die werden jetzt genutzt, um sich auf dem Laufendem zu halten“, so Pinske.

Zudem spricht die einfache Bedienbarkeit für das Digitalsystem. Die von der Bocholter Agentur M hoch 3 entwickelte Lösung holt sich Nachrichten, Brancheninfos und Social-Media-Stream selbstständig aus dem Internet. Die Marketingabteilung des Unternehmens liefert nach Bedarf eigene Präsentationen, PDF-Dateien, Fotos und Videos hinzu. „Dazu legt sie die digitalen Unterlagen einfach in bestimmten Ordnern ab. Ein Computer errechnet daraus dynamisch die Laufzeit des Programms und spielt die Inhalte selbstständig ab. Was nicht mehr angezeigt werden soll, wird einfach aus den Ordnern gelöscht“, erläutert Agenturinhaber Berthold Blesenkemper.

Der Dortmunder Energie- und Wasserversorger setzt ein ähnliches System von M hoch 3 bereits in seinem Kundenzentrum ein.  Dabei wird auf drei Großmonitoren ein Empfangsmanagement mit einem aktuellen Nachrichtensystem der RuhrNachrichten kombiniert. „Auch hier gibt es ausnahmslos positives Feedback“,  meint Mirco Pinske.

Mirco Pinske

Mirco Pinske

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.